Herzlich willkommen beim Ochsenfurter FV

OFV bedankt sich bei Sparkasse Mainfranken

Einen zweckgebundenen Scheck über 500 Euro für Trainingsgeräte konnte OFV-Vize Sandro Michel aus den Händen der SPK-Center-Leiterin Marion Frischholz entgegennehmen und sich dafür bedanken.

Edel-Fan Heinz Faulhaber unterstützt OFV-Herrenteam

Nicht zum ersten Mal zeigte sich das Mitglied des Ochsenfurter FV Heinz Faulhaber höchst spendabel und spendierte zu einem Mannschaftsabend des Herrenteams ein grillfertiges Spanferkel. 

In seiner kurzen Ansprache zeigte er deutlich auf, dass nebst sportlicher Leistung und Zuverlässigkeit, auch das Gesellschaftliche nicht auf der Strecke bleiben darf und verwies im weiteren Gespräch auch darauf, dass der Besuch nach den Sonntagsspielen im Vereinsheim viel dazu beitragen könne.

Der Cäpt’n des Herrenteams, Nico Schneider, bedankte sich beim „Edel-Fan“ seines Teams und wünschte ihm noch viele gesunde Besuche der Spiele, verbunden mit möglichst viel Erfolgen.

Text und Bild: Walter Meding

Danke Heinz für diese leckere Speise

Auftakt nach Maß – OFV siegt 6:1

6:1 durch Neuzugang aus Goßmannsdorf Eyob Zerisenay

Gut 100 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen zwar keinen fußballerischen Leckerbissen, aber dennoch einen klaren 6:1 Sieg der Zuckerstädter über die Kreisliga-Reserve aus Eibelstadt, die sich lediglich mit zwei Männern aus dem Freitagsspiel gegen Giebelstadt „verstärkten“.

Bereits nach 17 Minuten stand es 1:0 durch Nico Hemkepplers Hammer aus zehn Metern. Til Dressler erhöhte in Minute 42 auf 2:0 nach einem feinen Zuspiel von rechts durch Gero Nehring. Postwendend vom Anstoßpunkt der Anschlusstreffer durch Moritz Ax, der erkannte, dass der OFV-Keeper weit vor der Box stand.

In Minute 59 erhöhte Nico Sunkameit auf 3:1 und Til Dressler in Minute 77 auf 4:1. Erneut Nico Sunkameit mit seinem zweiten Treffer zum 5:1 nach Zuspiel von Eyob Zerisenay. Letzterer machte das halbe Dutzend in der 88. Minute voll.

Mehr Bilder zum Spiel in der Galerie.

Die Reserve unterlag in Albertshofen 3:2

Text und Bild: Walter Meding

OFV Ferienwoche entfällt

Mangels Helferinnen und Helfer wurde die OFV Ferienwoche leider abgesagt.

Uwe Faulhaber, Juniorenleiter

Viel Zuspruch im Kleinfeldbereich der SG OFV/TSVG

Die Trainer/innen und Betreuer/innen der Kleinfeldteams

Das war doch mal ein Erlebnis der besonderen Art zum Abschluss der Saison 2021/22 unserer Kleinfeldteams am Freitagnachmittag des 21. Juli, als sich 73 Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern, gut 165 Personen, am Lindhard trafen und ihren Trainerinnen und Trainern zu danken, sowie diese „ihren“ Kids und deren Angehörige für die tolle Unterstützung. 

Seit der Saison 2019/20 befinden sich der Ochsenfurter FV und der TSV Goßmannsdorf im U9 Bereich im Verbandsspielbetrieb des BFV und diese sehr harmonische Gemeinschaft wurde nunmehr auf alle Kleinfeldteams ausgebaut.

Als Hausherr übernahm OFV-Vize Sandro Michel den Part der Begrüßung und dankte allen Beteiligten für die großartige Unterstützung. TSV-Vorsitzender Mark Seyrich und sein Vertreter Kevin Kraft nahmen diesen Ball des Dankes gerne auf und überreichten Präsente an die Ehrenämtler. Seyrich lobte die Zusammenarbeit mit dem OFV und gab der Hoffnung Nahrung, dass es sich hier um eine langfristige „Ehe“ handeln könnte.

Der stellvertretende Juniorenleiter Harald Freudinger stellte dann auch Anna Kämmerer als seine Nachfolgerin im Amt vor und wünschte ihr viel Erfolg.

Nach dem Austausch aller Dankesworte und Präsente feierten alle miteinander im windgefüllten Schattenbereich des Lindhardgebäudes einen gemütlichen Abschluss.

Text und Bild: Walter Meding