Herzlich willkommen beim Ochsenfurter FV

Ein Tor reicht zum Sieg im Testspiel gegen Tabellenführer

(Leon Lange kann auch Abwehr)

Mit einem Spiel weniger wie der zweitplatzierte TSV Ettleben/Werneck II (29 Punkte) in der A-Klasse Gruppe 1 Schweinfurt führt unser jüngster Testspielgegner (SG Waigolshausen/Theilheim/Hergolshausen) mit 37 Punkten und 46:14 Toren die Tabelle an, sodass diese Paarung durchaus als respektable Partie und Gratmesser angesehen werden durfte. 

Und dass dies dann auch so gesehen werden konnte, zeigten die Akteure auf dem Feld bei sommerlicher Nachmittagshitze, die alles abverlangte und die Spieler an die Leistungsgrenze brachte. Es ging schnell zur Sache und Schiri Tarik Özdemir zeigte in der Pause höchst erstaunt, ob der Fitness beider Teams.

Etwas verwundert rieben sich die registrierten 30 OFV Fans die Augen, als sie den top Torschützen der Testspiele, Leon Lange, in der Abwehr fanden. Daher der Name „Testspiele“. Er ließ es sich aber nicht nehmen zwei Torschüsse in den ersten 15 Minuten abzufeuern, wie auch Robin Weppert.

U19 Neuzugang im Herrenteam Yilli Rrafshi war es in der 17. Minute, der trocken abzog und so Max Langer den einzigen Treffer des Tages ermöglichte. Im Minute 34 ein Lattenkracher durch Alex Hinz. Es waren überhaupt unsere jungen Kicker, die sich hervorragend in Szene setzten und Mut auf mehr machten.

Im zweiten Abschnitt zollten beide Teams der Hitze Tribut, kämpften aber bis zum Schluss um Torerfolge.

Mehr Bilder zum Spiel gibt es in der Galerie. Und wo unser Team wirklich steht, werden wir im ersten „Pandemie-Pflichtspiel“ am 4.10.20 in Kirchheim sehen. Viel Erfolg.

Text und Bild: Walter Meding

Herzlich Willkommen auf der Maininsel

Hallo und Servus, es ist soweit - Zuschauer sind ab dem 19.09.20 wieder herzlich willkommen. Der Pflichtspielbetrieb beginnt für uns in der A-Klasse am 04.10.20 um 16 Uhr in Kirchheim und in der B-Klasse am 27.09.20 um 12:30 Uhr gegen SV Hohenfeld/Rot-Weiß KT II in Kleinochsenfurt.

Einher geht damit das Hygienekonzept der Bayerischen Staatsregierung. Mund- Nasenbedeckung ist bis zum Sitz- Stehplatz zu tragen und wenn man diesen verlässt. Alles in allem werden wir im guten Einvernehmen miteinander Lösungen finden. Ebenfalls sind alle Zuschauer namentlich zu erfassen. Das alles wird von mir auch als Corona Beauftragter des OFV organisiert.

Macht Euch keinen Kopf, bringt Eure Masken mit und gute Stimmung. Wir freuen uns auf Euch.

Euer Vorsitzender - Matze Schäffer

Website des OFV erfreut sich großer Beliebtheit

Seit 3. Mai 2019 ist auch diese Website einer neutralen Zählmaschine angebunden. Heute, ein Jahr danach, am 3. Mai 2020 bestätigen höchst respektable Zahlen, dass diese Website trotz Pandemie auch als Werbeträger örtlicher Betriebe, Gastronomen und Ausrichtern von Festivitäten genutzt werden und höchst lukrativ sein kann.

Hier können Sie schnell und höchst effektiv das Neueste in Sachen Fußball beim OFV und drum herum erfahren und ganz nebenbei für Ihr Unternehmen werben. Interesse geweckt? Anfragen dazu [hier] klicken.

65.220 Besucher*innen haben diese Website 140.667 mal angeklickt. Darin enthalten sind nicht die Querverweise aus unserem Facebook-Account. Natürlich fehlen hier die Zugriffe seit 12. März 2020, dem Tag der Einstellung der Spiele durch den Verband.

Selbstredend war es,  dass der OFV im Zeitraums der durch den CORONA-Lockdowns verursachten erheblichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Beeinträchtigungen zwischen März und Mai 2020, die natürlich auch unsere Werbepartner getroffen haben, auf eine Berechnung verzichten.

Die Werbung für die Inserenten auf unsere Homepage, das zeigen ja die Zugriffszahlen, ist auch in der CORONA-Zeit grundsätzlich gegeben und erzielt sicherlich ihre Wirkung! Somit werden wir eine reduzierte Summe (Abzug von 3 Monaten) den Werbepartnern in Rechnung stellen.

Anders sieht es bei den Inserenten im Maininsel-Echo aus. In diesem Jahr sind bisher keine Ausgaben erschienen. Sollte die Saison wie geplant im Herbst 2020 fortgesetzt werden so haben wir „nur“ drei Heimspiele. Ob hierbei jeweils ein Maininsel-Echo erscheint ist nicht sicher. Somit werden wir bei den Inserenten im Mainsinsel-Echo auf eine Rechnungsstellung in 2020 gänzlich verzichten. Dies werden wir jeden Werbepartner schriftlich mitteilen und erläutern. Fair ist mehr!

Wir bedanken uns ganz herzlich für dieses tolle Interesse und wünschen Euch/Ihnen alles Gute und hoffentlich bald auf ein Wiedersehen zu den Spielen auf unseren Plätzen des OFV und der JFG.

Bis dahin, die Vorstandschaft und Walter Meding/Michael Moritz als Webmaster.

PS.: Grafik zum Vergrößern anklicken.