Am Freitag, 29.07.16 ab 13:00 Uhr werden die Gläser fürs Weinfest angeliefert und die müssen gespült werden.

Dazu suchen wir noch fleißige Helferinnen und Helfer, die mithelfen, zirka 1.000 Gläser zu spülen. Einfach vorbeikommen und mithelfen.

Danke dafür.

Die Technikabteilung des OFV um Herbert Krüger und Co. weist darauf hin, dass ab Dienstag, 26. Juli um 09:00 Uhr jede helfende Hand zum Aufbau des Weinfestplatzes benötigt wird.

Hier werden nicht nur technische Kapazitäten benötigt, sondern auch Leute, die hinlangen können und zuarbeiten. 

Jede/r, der/die auch nur Stundenweise Zeit hat, sollte einfach im Stadtgraben vorbeikommen und sich dort aktiv einbringen.

Das Aufbauteam wird es Euch danken. Ach ja, die Verpflegung stimmt übrigens auch. Bis dahin, Euer Aufbau-Team!

Programm - Bild einfach anklicken

Die Vorbereitungen zum 18. Deutsch-Italienisch-Französischem Weinfest des Ochsenfurter FV geht auf die Zielgerade.

Die Organisationen laufen auf Hochtouren und das Programm steht. Wo ist dieses nachzulesen? Einfach das Bild anklicken und dann klärt sich (fast) alles auf. 

Mehr Infos: Bild einfach anklicken.

Auch in diesem Jahr gibt es zum Weinfest einen Nachtisch und zwar in Form eines Comedy-Abends.

Mehr Infos dazu verrät ein Klick auf das Bild aus dem vorletzten Jahr. In diesem Bild kündigt OFV-Vize den Künstler im eigens dafür aufgestellten Zelt an. 

72. Minute: Sebastian Keßler setzt sich durch und erzielt den Führungstreffer zum 2:1

Vor zirka 100 Zuschauern spielten unsere OFV'ler ein herrliches Spiel und ließen dem diesjährigen Kreisliga-Releganten kaum ins Spiel kommen. Im Abwehrzentrum des OFV war meist Endstation.

Dennoch geriet unser Team nach einem direkten Freistoß, getreten halbrechts am Strafraumeck durch Marco Pregitzer, 1:0 in Rückstand. Davon blieben unsere Männer unbeeindruckt und spielten munter drauf weiter. Neuzugang Sebastian Keßler stellte dann in den Minuten 21 und 29 klar, dass mit ihm zu rechnen sei, wenngleich der zählbare Erfolg vorerst ausblieb.

Onur Kocak war es gegönnt, den Ausgleich zu erzielen. Er ließ den Keeper auf sich zukommen, um ihn dann rechts zu umspielen und einzunetzen. Schreckminute in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. 

OFV Keeper Johannes Wetzstein sprintete außerhalb des Strafraums, um den Ball vor dem Gegner zu löschen, was ihm gänzlich misslang. Er brachte den Gegenspieler zu Fall, kassierte Rot und fortan musste der Trainer Patrick Gutknecht den Kasten hüten.

Im zweiten Abschnitt schien dem Gastgeber die Luft auszugehen, was den Kreisklassisten dazu animierte, hinten mehr aufzumachen. Das wurde von OFV Neuzugang Sebastian Keßler auf dem Fuß bestraft und zwar durch Treffer in der 72. und 74. Minute.

Die Messe schien gelesen. Dennoch steckten unsere Männer nicht auf und holten durch Oliver Öder in der 89. Minute noch einen Strafstoß heraus, den Abi Mutlu zum Endstand von 4:1 nutzte. Glückwunsch und weiter so!

Im Menüpunkt "Tabellen und Ergebnisse" können ab sofort die Spieltermine unserer beiden Herrenteams online abgerufen werden.

Zum Vergrößern einfach Bild anklicken.

Für zwei Sätze Trikots und weiteren Aufwärmshirts sagt das OFV-Herrenteam und Vorstandsetage herzlich Dankeschön an den Chef der Kauzenbräu, Karl-Heinz Pritzl.

Am Sonntagmorgen war Treffpunkt um 09:15 Uhr an der Furt und wie Phönix aus der Asche war das komplette Team pünktlich im Laufschritt und in den neuen Trikots angetreten. Sicherlich ein gutes Omen für die angehende Saison.

Der OFV sucht zum sofortigen Beginn eine Reinigungskraft auf der Basis einer geringfügig Beschäftigten oder eines geringfügig Beschäftigtem und zwar fürs Sportheim (Sanitärbereich und Geräteraum Dachgeschoss) an der Maininsel, Frickenhäuser Straße 25.

Der genaue Aufgabenbereich sollte bei Interesse mit einem der beiden Vorstandsmitglieder Jürgen Fischer oder Matthias Schäffer vor Ort besprochen werden, genau wie die Entlohnung. 

Fernmündliche Anfragen nach 18:00 Uhr unter einer der Nummern im Menüpunkt "Ansprechpartner". 

Ein Leistungsvergleich, der es für unsere U 13 in sich hat. Am Samstag, den 06.08.2016 ab 10:00 Uhr darf man sich am Lindhard mit den GROßEN messen und das Ganze noch vor heimischen Publikum.

Dank der guten Beziehungen unserer Trainer mit den Würzburger Kickers und deren Organisation ist dieses "Blitzturnier" zu Stande gekommen und die JFG Maindreieck Süd ist sehr stolz darauf, diese beiden Mannschaften in Ochsenfurt am Lindhard begrüßen zu dürfen. Die Kickers sowie auch der VfB Marburg führen eines der landesspezifischen Nachwuchsleistungszentren und spielen in allen Altersklassen auf hohem Niveau.

Es ist also richtig guter Fußball geboten und alle Mannschaften freuen sich über zahlreiche interessierte Zuschauer. Für das leibliche Wohl ist am Lindhard immer bestens gesorgt, sodass einem tollen Fußballfest nichts entgegensteht.

Bis bald. Wir sehen uns am Lindhard.

Dienstag, 26.07.2016
Herren - Vorbereitungsspielplan

Hier geht's zum Vorbereitungsspielplan. 

Freitag, 29.07.2016
Deutsch-Französisch-Italienisches Weinfest

Wie alle Jahre auch heuer wieder das Weinfest des OFV im romantischen Stadtgraben. Ein...

Montag, 01.08.2016
Comedy Abend beim OFV

Auch heuer findet wieder am Montag nach dem Weinfest ein Comedy-Abend im Stadtgraben statt. Erneut...


Fragt uns, jetzt auch online! [ mehr ... ]

www.rockenstein.de